VIV-ARTE ® KINÄSTHETIK-PLUS BEWEGUNGSSCHULE VAP + VAT®
VIV-ARTE ® KINÄSTHETIK-PLUS BEWEGUNGSSCHULE VAP + VAT®

Bewegungsförderung mit VAP und VAT ®

Viv-Arte Kinästhetik-Plus Bewegungsschule Bewegungsförderung Kinästhetik-Plus: Gehtraining

In den Fort- und Weiterbildungen VAP und VAT® lernen Sie die medizinisch eingeleitete Gesundheitsentwicklung der Patienten im grundlegenden Gegenstandsbereich der Bewegung und Funktion fachkompetent, individuell und kontinuierlich zu unterstützen.

 

 

 

Die geführten und angeleiteten Bewegungen während der täglichen Pflege und in speziellen pflegethera-peutischen Interventionen unterstützen den Patienten in körperlicher und psychischer Hinsicht und helfen ihm das Krankheitsgeschehen zu verarbeiten.

 

 

 

 

 

 

Wir machen keine Kinästhetik – Wir bewegen beim Pflegen

  • Wir bewegen Patienten beim Pflegen und lernen mit dem VIV-ARTE® KINÄSTHETIK-PLUS LERNMODELL wie man sich selbst und andere bewegt.
  • Wir haben die Konzepte VAP und VAT® entwickelt um Menschen in ihren Alltagshandlungen zu unterstützen bzw. diese zu befähigen, Alltagshandlungen selbständig und sicher auszuführen.
  • Unser Slogan prägt unser Arbeit: Menschen bewegen – Perspektiven geben.

 

Wie unterstützen und fördern wir unterschiedliche Patienten?

  • Wir beobachten die Bewegungsausführung
  • Wir diagnostizieren die Bedingungsfaktoren
  • Wir kreieren individuelle Handlungsschemata
  • Wir reflektieren die Auswirkungen
  • Wir passen die Vorgehensweise an
  • Wir evaluieren den Prozess

 

Was bedeutet Bewegungsförderung?

  • Alle Pflegeinterventionen beinhalten Bewegung.
  • Entscheidend ob Förderung während einer Pflegehandlung stattfindet ist die Art und Weise der Bewegungsausführung.
  • Wir unterstützen Patienten in natürlicher Bewegung.
  • Bewegungsförderung ist Prophylaxe.
  • Bewegungsförderung bedeutet Prävention vor Folgeerkrankungen und Pflegeabhängigkeit.

 

Wie finden wir Zeit für Bewegungsförderung?

  • Alle Pflegeinterventionen benötigen Zeit. Entscheidend ob Förderung während einer Pflegehandlung stattfindet, ist,  wie diese genutzt wird.
  • Wir nutzen die vorhandene Zeit um WÄHREND der Pflegehandlungen Patienten gezielt zu fördern.

 

Was motiviert uns Bewegung zu fördern?

  • Mit gezielter Bewegungsförderung geben wir unseren Patienten neue Perspektiven in ihrem Leben.
  • Sie schätzen unsere professionelle Art der Hilfestellung sehr, anstatt uns wegen unserer schweren Arbeit zu bemitleiden.
  • Mit speziellen Trainingseinheiten zur Förderung von Selbstpflegekompetenz, Gesundheitsentwicklung und Lebensqualität bereichern wir unseren routinierten Pflegealltag um neue interessante Inhalte und Kompetenzen.
  • Die Fähigkeit kreativ Lösungsstrategien zu entwickeln vermeidet die Kapitulation vor schwierigen Patientensituationen.
  • Aus der Angst zu scheitern entsteht Vertrauen in die eigene Handlungskompetenz





Druckversion Druckversion | Sitemap
© VIV-ARTE® KINÄSTHETIK-PLUS Bewegungsschule und Verlag

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

07345 921315

info@viv-arte.com

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Sprechzeiten Montag - Freitag 10:00 - 14:00 Uhr

Aktuelles